Bocholt | Urbanes Kulturquartier KuBAaI

Unser “Bocholter Regionale 2016″-Projekt schreitet voran. KuBAaI – das ist ein urbanes Kulturquartier beidseits der Bocholter Aa zwischen Innenstadt und Aasee. Wo heute alte Produktionshallen und Spinnereigebäude, Maschinenhallen und Schornsteinreste von einer längst vergangenen, blühenden Bocholter Textilproduktion zeugen, sollen künftig in einem urbanen Quartier Menschen arbeiten und wohnen, Freizeit verbringen und Kultur erleben. Seit dem erfolgreichen städtebaulichen Wettbewerb in 2009 begleitet unser Büro als Mitglied des Projektteams den städtebaulichen Entwicklungsprozess. Unter dem Motto “KuBAaI kommt – Kommen Sie auch” lädt die Stadt Bocholt am 15. März ins LWL-Textilwerk in die Industriestraße ein, um die Planungen für das KuBAaI-Areal vorzustellen und diese im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren.