Ruhrtal | Städtebauliche Entwicklung entlang der Ruhr

Das Entwicklungsprojekt „Ruhrtal” ist eine gemeinsame Initiative der Städte Bochum, Hagen, Hattingen, Herdecke, Wetter, Witten, des Ennepe-Ruhr-Kreises und des Regionalverbandes Ruhrgebiet. Ziel ist es, durch gemeinsame Anstrengungen Kultur, Freizeit, Tourismus, urbane Qualität und weitere weiche Standortfaktoren so zu fördern, dass die Standortqualität der Region insgesamt nachhaltig verbessert wird. Das Ruhrtal soll als Landschaftraum wieder durchgängig erlebbar werden. Die Attraktionen der Region sollen deutlicher herausgestellt und die Denkmallandschaft Ruhrtal besser erschlossen werden. Zu dem vielfältigen Handlungsprogramm gehört auch, dass die besonderen Qualitäten des Ruhrtals und Zugänge zum Fluss für die angrenzenden Städte besser nutzbar gemacht werden und nutzerfreundlich gestaltet werden.