Malsch | Öffnung Lindenhardterwegbach | Auszeichnung

Durch die sukzessive Neugestaltung der innerörtlichen Platzfolge entlang des geöffneten Bachlaufs soll die zentrale Achse des Kernorts entlang der L 608 aufgewertet und die Ortsmitte als attraktiver Wohnstandort und Versorgungsmittelpunkt gestärkt werden. Als Grundlage für die Planungen dient der im Jahr 2008 erstellte Rahmenplan von pp a|s. Die Gestaltungsplanung sieht eine begleitende Baumreihe am Bach vor, die in der Neuwiesenstraße großzügige Platzsituationen am Wasser umrahmt. Der offene Bachlauf wird nach ökologischen Gesichtspunkten gestaltet und über eine Treppenanlage mit Sitzstufen für die Bürgerinnen und Bürger zugänglich gemacht. Die Realisierung eines Kreisverkehrsplatzes an der Adlerkreuzung und der Ausbau des vorhandenen Stellplatzangebots werden entscheidend zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Ortsmitte beitragen.