Mönchengladbach | Nordpark (Businesspark II)

Ziel der städtebaulichen Planung ist die Entwicklung neuer Gewerbe-, Sport- und Freizeitnutzungen sowie die Sicherung des THWs. Der Schwerpunkt der geplanten Entwicklung liegt hierbei auf der Realisierung hochwertiger gewerblicher Büro- und Dienstleistungsflächen. Entlang der Aachener Straße sowie der neuen Liverpooler Allee ist die Ansiedlung von Autohäusern vorgesehen, die sich mit ihren Schau- und Präsentationsflächen zu den Hauptachsen hin orientieren. Durch die Ausrichtung der Gebäude sollen entlang der öffentlichkeitswirksamen Straßenzüge gestalterisch hochwertige ‚Schauseiten‘ ausgebildet werden, die den dort ansässigen Gewerbebetrieben die Möglichkeit bieten, sich der Öffentlichkeit durch eine hochwertige architektonische Gestaltung angemessen zu präsentieren. Zur Sicherung der Gestaltungsqualität wurden neben dem Bebauungsplan ergänzende Gestaltleitlinien für den Nordpark (Businesspark II) erarbeitet.