Schmallenberg 2030 | Intergriertes Stadtentwicklungskonzept


Das ausgezeichnete integrierte Stadtentwicklungskonzept „Schmallenberg 2030“ zeigt den inhaltlichen und räumlichen Orientierungsrahmen für die zukünftige Entwicklung der Stadt. Dabei arbeitet es auf zwei Ebenen: Es formuliert erstens ein inhaltliches Leitbild und ein Profil der Stadt vor dem Hintergrund demographischer und wirtschaftlicher Entwicklungstendenzen, hat zweitens einen deutlichen räumlichen Bezug und macht insbesondere Aussagen zur städtebaulichen Entwicklung Schmallenbergs. Die fünf formulierten Leitziele der Stadtentwicklung Schmallenbergs bewegen sich dabei bewusst im Spannungsfeld zwischen Begriffspaaren: „Dörfliches Leben und städtische Vielfalt“, „Tradition und Weltoffenheit“, „Ruhe und Aktivität“, „Urlaub und Arbeit“ sowie „Schönheit und Nachhaltigkeit“.