Selm | Planungswerkstatt „Campus Selm“ (2. Preis)

Mit dem „Campus Selm“ soll zwischen der Altstadt und dem Zentrum am Beifang ein neuer städtischer Baustein mit den Schwerpunkten Bildung, Freizeit und Wohnen geschaffen werden. Die Realisierung des Projekts ist im Rahmen der Regionale 2016 vorgesehen. Zentraler Baustein im Konzept von pp a|s und scape Landschaftsarchitekten ist die Errichtung eines winkelförmigen Campusplatzes, der alle Nutzungen miteinander verknüpft und eine Verbindung zwischen der Bundesstraße und dem nördlich gelegenen Sportareal herstellt. Auf der Fläche des ehemaligen Schulsportplatzes entsteht ein kompaktes Wohnquartier mit Stadthäusern und Servicewohnen. Als Wahrzeichen dient die neue Wirtschaftsakademie, die als städtebaulicher Hochpunkt den Eingang des Quartiers markiert. Die bisherige Turnhalle des angrenzenden Gymnasiums wird durch eine neue Multifunktionshalle ersetzt.