Wesseling | Innenstadt

Im Rahmen der Aufwertung und Stabilisierung der Innenstadt sollen die Aufenthaltsqualität und die bauliche Struktur im Stadtkernbereich verbessert werden. In diesem Sinne basiert die vorgeschlagene Konzeption auf Bausteinen, die ein flexibles Aufgreifen von Chancen ermöglichen: Einkaufen in der Stadtmitte und Konsolidierung der Geschäftslage, die Achse Flach-Fengler-Straße/Bahnhofstraße als Rückgrat der Innenstadt von der Konsummeile zur Verweilzone, ein neuer Stadteingang am Bahnhofsgebäude, neues Wohnen auf dem Cora-Gelände durch attraktive Stadthäuser, mehr Qualität für Fußgänger und Radfahrer, Innenstadterschließung mit besserer Orientierung und neue Wegeverbindungen zum Rhein. Gleichzeitig ist die Ergänzung durch ein neues Brückenelement über die Bahnanlage im östlichen Plangebiet von besonderer Bedeutung.