Köngen | Baugebiet Burgweg West III

Köngen | Baugebiet Burgweg West III

Das Verfahren wird durchgeführt als Investorenauswahlverfahren im Zwei-Umschlag-Verfahren. Das Angebot besteht aus einem architektonischen Entwurf mit Erläuterungen des funktionalen, sozialen und nachhaltigen Konzepts, sowie eines Kaufpreisangebots.

Weiterführende Informationen zum Teilnahmewetbbewerb finden Sie unter: www.pesch-partner.de/01_Ausgang/200109_KV_Koengen_Bewerbungsunterlagen.zip

 

Auftraggeber

Gemeinde Köngen

Projektzeitraum

Bewerbungsfrist (Submissiontermin) am 10. Februar 2020 um 14.00 Uhr

Leistungen

Verfahrensorganisation