Köngen | Baugebiet Burgweg West III

Köngen | Baugebiet Burgweg West III

Das Verfahren wird durchgeführt als Investorenauswahlverfahren im Zwei-Umschlag-Verfahren. Das Angebot besteht aus einem architektonischen Entwurf mit Erläuterungen des funktionalen, sozialen und nachhaltigen Konzepts, sowie eines Kaufpreisangebots. Die Bewerbungsphase ist beendet.

 

Auftraggeber

Gemeinde Köngen

Projektzeitraum

Bewerbungsphase beendet

Leistungen

Verfahrensorganisation